Ganz neugierig zeigten sich die Schüler beim Besuch des Möbel-Werkes der Firma Wittmann. Bei der sehr professionell durchgeführten Werksführung konnten die Schüler sehr viel über das Thema „Gutes Sitzen und Liegen“ erfahren. Es wurde gezeigt, wie ein Wittmann-Möbel von der Planung bis hin zur Konstruktion entsteht – dabei wurde die Schlosserei besucht, wo die Metallgestelle gefertigt werden sowie die Polsterei, wo der Sitzaufbau aufgesetzt wird.