Webbewerb Weinlabel
,

Vom Designkolleg in die Uni!

Valentina Potmesil hat einen vorbildlichen Weg zurückgelegt – nach dem Designkolleg in St. Pölten entschied sie sich für das Bachelorstudium Grafik Design und mediale Gestaltung an der New Design University und beginnt diesen Herbst den Masterstudiengang Raum und Informationsdesign, ebenfalls an der NDU.

Dass sie später einmal in der Kreativbranche tätig sein möchte, war für sie schon früh klar. Während der Kollegzeit vertiefte sich ihr Interesse, nicht nur an der dreidimensionalen Gestaltung, sondern auch an der grafischen Gestaltung. Im Rahmen ihres Studiums nahm sie an einigen Wettbewerben und Projekten teil. Unter anderem reichte sie einen Entwurf für die Lifeball Weinedition 2016 im Rahmen eines Future Lab Projektes ein und machte dabei den ersten Platz. Ihre Weinetiketten sind auf der diesjährigen Lifeball-Weinserie 2016 zu bestaunen. Auch an nachhaltigen Projekten wie zum Beispiel dem Kiefernnetzwerk Fehra oder einem Projekt der NÖ Abfallwirtschaft war sie beteiligt.

Salzburg Marathon - Pokal

Salzburg Marathon

Die Schüler des Designkollegs hatten zum ersten Mal die Möglichkeit Entwürfe für den Pokal des Salzburg Marathons zu entwerfen. Ein Pokal wurde danach sogar von einer Jury auserwählt und den Siegern des Marathons überreicht. Wir gratulieren den zwei Schülerinnen zur Umsetzung!

Wettbewerb Desiree

Desiree gewinnt Wettbewerb

Im Rahmen des Videoprojektwettbewerbs konnte Desiree Schreiberhuber die Jury überzeugen. Bewertet wurde nach Originalität des Videos, der gestalterischen Qualität und der Informationsqualität. Dazu kam eine Facebook-Bewertung, die Amy Calvo für sich entschied. Wir gratulieren der Gewinnerin zu ihrem gelungenen Video! Die eingereichten Videos findet ihr hier.

Preisgeld bester Pokal

300 Euro für besten Pokal

„Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit im Vorjahr mit der Hypo Niederösterreich, wurden die Schüler wieder beauftragt einen Pokal für die Österreichischen Skimeisterschaften zu entwerfen“, freut sich Schulleiter Johannes Zederbauer. Der Sieg erging dieses Mal an Stefan Schneider, der mit seinem Pokal-Design überzeugen konnte. Überreicht wurde das Preisgeld von Thomas Zöchbauer (verantwortlich für Sport-Sponsoring).